Geschichte

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung unseres Unternehmens.

Suchen

Das Textilgebiet der Bandweberei prägte das industrielle Profil Großröhrsdorfs. Durch die Herstellung und Verarbeitung von Bändern aller Art erlangte der Ort Bandwebereigroße Bedeutung als Zulieferer für eine Vielzahl von Industriezweigen weit über die Grenzen Sachsens und Deutschlands hinaus. Die Großröhrsdorfer Bandweberei hat bereits über 320 Jahre Tradition. Seit ihrer Einführung (1680) entwickelte sich die Bandmacherei in immer stärkeren Maße zur Existenzgrundlage der meisten Familien in und um Großröhrsdorf. Die ersten Manufakturen entstanden bereits in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Mitte des 19. Jahrhunderts avisierte Großröhrsdorf mit 32 Bandfabriken und mehr als 1000 Bandwebstühlen zu einem der größten Zentren der Band- und Gurtweberei in Deutschland. 1874 gab es in Großröhrsdorf 79 Band-, Gurt- und Zwirnbetriebe.
Bandtex
1940 betrug das regionale Produktionsergebnis an Bändern und Gurten das 30- Fache des Erdumfangs. Mit der deutschen Einheit kam die Bandindustrie Großröhrsdorfs fast vollständig zum Erliegen. Heute führen noch einige Betriebe die traditionsreiche Großröhrsdorfer Bandherstellung und –verarbeitung sehr erfolgreich fort.

SHZ_2
Einer davon ist die SHZ Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH Großröhrsdorf. Unser Unternehmen nahm am 01.02.2002 die Produktion auf. Gegenstand unserer Arbeit ist die Herstellung textiler Hebe- und Ladungssicherungen. Das heißt, Zurrgurte, Rundschlingen, Hebebänder, Hebeschlingen aus Polyester – Gurtband werden mit bzw. ohne Metallteilen konfektioniert. Des Weiteren konfektionieren wir Ketten und handeln mit Hebezeugen und Lastaufnahmemitteln.

 

Wichtige Meilensteine

2002…Gründung der SHZ GmbH am Standort Bischofswerdaer Str.
SHZ_alt
2003-2008…Rasches Wachstum, Investion in modernen Maschinenpark
Team_SHZ
2009…Bezug des neuen Stammsitzes
Arnsdorfer_Weg

 

 

 

 

 

 

2010…Inbetriebnahme 50t Prüfmaschine

PRM
2011…Neubau Lagerhalle

Lager_3
2012…10-jähriges Firmenjubiläum mit zahlreichen Gästen

LKW_SHZ